Hans-Dieter Poppe

Hans-Dieter Poppe(Willich)
geb. 1955 in Oelde
hauptberuflich tätig als:
Rechtsanwalt

bevorzugte Techniken:
Digitale Fotografie

künstlerische Ausbildung:

Autodidakt

ausgewählte Ausstellungen, Teilnahmen oder Veröffentlichungen:

2009, Oktober – Kanzlei Poppe & Poppe, Kurzausstellung zum „Tag des offenen Denkmals“

Sieger im Wettbewerb „Momente des Glücks 2004“ der Zeitschrift „ Stern“ mit Ausstellung des Siegerfotos auf der Photokina 2004.
Leserfoto des Monats der Zeitschriften „DigitalKamera“ und „DigitalPhoto“ 12/2004.
Aufnahme in die „Masterfotos der Leicafotografie“ der Zeitschrift „LFI Leica Freunde International“ zur Verwendung in Veröffentlichungen der Firma Leica/Wetzlar.

Hans-Dieter Poppe über seine Kunst:

Die letzten 40 Jahre meines Lebens fotografiere ich in meiner Freizeit. Ich fand während des Studiums meine Liebe zur Fotografie. Heute bevorzuge ich die Möglichkeiten der Digitalfotografie und der elektronischen Bildbearbeitung.
Meine fotografischen Vorlieben: einfach alles, was das Auge interessiert: Stilleben, Reisefotos, Availible Light, und und und…
Die Bilder „out the box“ dienen mir dabei oft nur als Rohdaten, die einer künstlerischen Berichtigung bedürfen, um dem Betrachter die Sicht des Fotografen nahe zu bringen.


Bildausschnitte – zum Betrachten vergrößern

E-Mail @ Hans-Dieter Poppe

Homepage

Kommentare sind geschlossen