Dagmar Grützmacher

Dagmar Grützmacher(Mönchengladbach)
geb. 1964 in Hagen
hauptberuflich tätig als:
freischaffende Künstlerin

bevorzugte Techniken:
Alla Prima, Altmeisterliche Malerei
außerdem:
Nass in Nass, Pastell, Bleistift

künstlerische Ausbildung:

2010: NiN Malerei bei Dr. Manfred Bindewald
2011: Portraitmalerei in Öl bei Alexandra Laske
2012: Grisailletechnik in Öl bei Alexandra Laske
2016: Portraitmalerei in Pastell bei Alain J. Packard
2013 – 2016 : Workshops Ölmalerei ( Porträt,Akt, Altmeisterliche Malerei) bei Patrick Devonas und Dorian Iten

bisherige Ausstellungen, Teilnahmen oder Veröffentlichungen:

2011 Gemeinschaftsausstellung Wirtschaftsprüferhaus Hagen
2013 Gemeinschaftsausstellung Tönisforst
2014 Ausstellung Schloss Wickrath mit Caroline Riedel
2015 Dauerausstellung LaCulture Mönchengladbach
2016 Künstlerkontaktbörse im Weberhaus Süchteln
2016 Viersen Open Art

Dagmar Grützmacher über ihre Kunst:

Gemalt habe ich schon mein Leben lang, aber durch Beruf und Familie war es lange Zeit in den Hintergrund getreten. Als ich vor 10 Jahren wieder begann die Malerei aufzunehmen, faszinierte mich besonders die realistische Darstellung von Natur und Menschen.Ich habe verschiedene Techniken kennengelernt und durch Kurse intensiviert. Die altmeisterliche Ölmalerei begeistert mich hier am meisten, da sie mit ihren Grundprinzipien alles abdeckt um der naturalistischen Darstellung am ehesten gerecht zu werden. Für mich ist die Malerei eine Verbindung von Meditation, Entspannung und Konzentration auf das Wesentliche und unter dem Prinzip „Malen ist Sehen“ versuche ich vielen Menschen mit meinen Bildern Freude zu bereiten.


Bildausschnitte – zum Betrachten vergrößern

E-Mail @ Dagmar Grützmacher

Homepage

Kommentare sind geschlossen